Start Car Hifi Sony DSX-S300BT und DSX-S200x – Radio mit iPod Trays

Sony DSX-S300BT und DSX-S200x – Radio mit iPod Trays

82
0

Foto: Sony; o: DSX-S300BT, u: DSX-S200x

Sony ist bekannt für Audio-Equipment und innovative Geräte. Auch im Auto sorgen Radios, Verstärker und Boxen von Sony seit Jahren für perfekten Klang. Der japanische Spezialist für Unterhaltungselektronik kommen mit dem Sony DSX-S300BT und dem DSX-S200x nun mit zwei neuen Radios die die CDs endgültig aus dem Auto verschwinden lassen.

Die beiden neuen Geräte sind für die Zusammenarbeit mit dem iPod optimiert, bieten aber auch anderen MP3-Playern die Gelegenheit des Zusammenspiels. Im Betrieb sehen Sony DSX-S300BT und DSX-S200x wie herkömmliche Radios fürs Auto aus, doch hinter der Fassade steckt mehr, nämlich Platz für einen iPod. Auch ipodnn ist begeistert, denn während normalerweise MP3-Player über den USB-Anschluss an der Front angeschlossen werden, beide Radios von Sony haben im Übrigen auch einen solchen Anschluss, versteckt Sony Apples Player hinter dem Display. Dort wo bei anderen der CD-Schacht ist, bietet Sony also ein lauschiges Plätzchen für den kultigen MP3-Player aus Cupertino.

Das Sony DSX-S300BT bietet außerdem eine Bluetooth-Schnittstelle und erlaubt es, das nötige Gerät vorausgesetzt, im Auto Musik zum Beispiel vom Handy zu streamen. Dank der SenseMe-Technologie können sogar ganz automatisch Playlisten erstellt und natürlich auch wiedergegeben werden.

Beim DSX-S200x, wie schon berichtet, verzichtet Sony auf Bluetooth, die SenseMe-Technologie bietet aber auch dieses Modell. Das Sony DSX-S300BT wird es für 280$ (ca. 230€) und das Sony DSX-S200x für 200$ (rund 170€) ab September im Handel geben. Wer weniger ausgeben möchte, kann sich bei Conrad das Vorgängermodell Sony DSX-S100 genauer ansehen.