Start Dell Dell: Neue XPS-Notebooks

Dell: Neue XPS-Notebooks

23
0

Foto: Dell

Neuigkeiten aus dem Hause Dell: Der Hardwarekonzern hat vor kurzem neue Fabrikate seiner XPS-Notebooks vorgestellt. Der XPS 15 und der XPS 17 sollen besonders mit „ausgezeichnetem Entertainment für unterwegs“ überzeugen.[adrotate group=“16″]

Die Produktreihe XPS von Dell steht wie keine andere für Notebooks mit edlem Design und hoher Qualität. Nachdem die Produktlinie kurzzeitig aus dem Dell-Sortiment verschwunden war, besinnt sie sich jetzt auf alte Stärken: Das XPS 15 und 17 setzen in der Standard-Version des Notebooks auf ein Design mit hochwertigem silbernen Aluminium. Das XPS 15 kann mit einem der über 140 Künstler-Designs aus dem Dell Design Studio verschönert werden. Auch für das Modell XPS 17 wird dieses Angebot noch vor Weihnachten verfügbar sein.

Neben seinem Design setzt Dell auf eine hochwertige Ausstattung seiner Notebooks: Die LED-Bildschirme der neuen Notebooks sind in verschiedenen Größen erhältlich (15,6 und 17,3 Zoll) und liefern eine hohe Bildqualität, auch in 3D. Dafür sorgt eine High-Performance-NVIDIA-Grafik und die Option auf einen bis zu 3 GB großen Grafikspeicher. Das Lautsprechersystem wurde von JBL entwickelt und besitzt eine besonders hohe Ausgangsleistung von 22 Watt. Aufgrund der Webcam mit Auflösung in HD wurden der XPS 15 und 17 von Skype zertifiziert, was wohl aber eher als „Werbegag“ einzuordnen ist.

Die neuen Dell-XPS-Notebooks sind ab sofort im Handel erhältlich. Ihre Preise beginnen bei rund 600 Euro für den XPS 15 beziehungsweise 730 Euro für den XPS 17.