Ratgeber: Panzer- und Flexschläuche – „Made in Germany“

Ratgeber: Panzer- und Flexschläuche – „Made in Germany“

109
0
TEILEN

Panzerschläuche und Flexschläuche – Systeme sicher verbinden

Ein Panzerschlauch ist ein druckstabiler Schlauch mit einer hohen Form- und Biegefestigkeit. Mit Hilfe von einer speziellen Umflechtung aus nicht rostendem Edelstahl werden die auch Flexschläuche gennanten Panzerschläuche in feuchten Bereichen oder auch im Außenbereich eingesetzt. Üblichweise findet man diese Art der Leitung zum Beispiel im Einsatz bei der Trinkwasserversorgung, wo die Panzerschläuche als Transportkanal für das Wasser genutzt werden. Die Schläuche sind für diese Anwendung geeignet (lebensmittelecht), dies ist durch entsprechende Zulassungen gültig.
Weitere Materialien zur Herstellung sind im Wesentlichen Polyethylen-Derivate. Diese sind ebenfalls geruchs- und geschmacksneutral, wodurch diese Art von Schlauch problemlos in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden kann. Durch die glatte Innenoberfläche werden Ablagerungen im Schlauchinneren verhindert.

Anwendungsgebiete und Belastbarkeit von Flexschläuchen

Ein weiteres Anwendungsgebiet sind neben Trinkwassersystemen vor allem Solaranlagen und auch Wärmepumpen. Die hohe Belastbarkeit des Schlauches, welche durch das Geflecht aus Edelstahl oder auch verzinktem Stahldraht entsteht, machen den Einsatz unter erschwerten Bedingungen in vielerlei Systemen möglich.
Ein Flexschlauch ist belastbar bis zu einer kurzzeitigen Betriebstemperatur von bis zu 110°C. Um dem Einfrieren der Schläuche, zum Beispiel im Außeneinsatz zu verhindern wird der Einsatz einer extra hierfür entwickelten Schlauchheizung empfohlen. Der Betriebsdruck sollte zwischen 4-10 bar liegen. Durch die hochwertige Verarbeitung, hochwertige Materialien und neuester Produktionstechniken verfügen die Schläuche über eine sehr hohe Lebensdauer. Der Gebrauch von Produkten aus den fernöstlichen Staaten ist nicht zu empfehlen. Die Produkte unterscheiden sich qualitativ enorm von den Produkten der europäischen Markenhersteller.
Diese Art von Schläuchen findet Anwendung im privaten Haushalt, im Gewerbe oder in der Industrie und gilt hier als Standard für professionelle und sichere Verknüpfung von diversen Systemen. Gewährleistet ist die hohe Qualität durch penible Qualitätsstandards der Hersteller von Panzer- und Flexschläuchen. Im Maschinenbau und in Industrieanlagen finden diese Art von Verbindungsstücken häufig Gebrauch, da die Produktqualität einen hohen Sicherheitsstandard gewährleisten kann. Auch in der Agrarwirtschaft werden die flexiblen und belastbaren Schläuche zum Beispiel in Bewässerungssystemen eingesetzt.

Schlauchmaße

Flexschläuche werden in fast allen Längen und Ausführungen angeboten. Ebenfalls bieten die Hersteller für individuelle Anwendungsmöglichkeiten Sonderanfertigungen an. Unterschieden werden die Schläuche in Ausstattungsvariante und Anschlussgrößen in Zoll nach Nennweite.
Marktübliche Nennweiten sind: DN8, DN13, DN19, DN25, DN32, DN40, DN50 oder DN60.
Bei dem Einkauf oder der Bestellung von Panzerschläuchen wird meistens das Dichtungsmaterial gleich mitgeliefert. Die Schläuche sind also einbaufertig.

Weiterführende Informationen zu hochqualitativen Panzerschläuchen „made in Germany“, sowie einen Onlineshop für Sanitärtechnik
gibt es unter www.Sani-Flex.de

Foto: Photodune.net

KEINE KOMMENTARE