Möbel günstig online kaufen, worauf solltest du achten

Möbel günstig online kaufen, worauf solltest du achten

26
0
TEILEN

In der heutigen Zeit wird fast alles im Internet bestellt und dann lässt man es sich ganz bequem nach Hause liefern. Egal ob es sich um Schuhe handelt, um ein Elektrogerät oder Bücher, die meisten Leute gehen dafür nicht mehr außer Haus, sondern sie kaufen diese Dinge Online. Mittlerweile kommt diese Methode auch immer häufiger beim Möbeleinkauf zum Einsatz. Dadurch kann man sich ein großes Auto oder gar einen Transporter sparen, wenn man ein größeres Möbelstück kaufen möchte. Im Internet gibt es eine große Auswahl an Onlinemöbelshops wie beispielsweise der Möbel Discount Wohnorama und oft haben diese Onlineshops für Möbel auch gute Angebote, die den Käufer überzeugen können. Wenn du dir neue günstige Möbel im Internet bestellen möchtest, solltest du jedoch ein paar Dinge beachten, damit du keinen Fehlkauf machst. Welche Tipps dies sind erfährst du im Folgenden.

Tipps, die man beim Onlinekauf von Möbeln beachten sollte:

  1. Kläre im Voraus immer die Lieferbedinungen ab
    Es ist in der Regel für jeden sehr bequem, wenn man schwere Möbel bis nach Hause geliefert bekommt. Allerdings sollte man bevor man eine Bestellung tätigt die Lieferbedingungen des jeweiligen Onlineshops ganz genau anschauen. Hauptsächlich sollte man darauf achten, bis wohin der Lieferant die Ware liefert. Es gibt in dem Bereich verschiedenen Varianten und oft ist es der Fall, dass sie nur „frei Bordsteinkante“ gebracht werden und dann muss der Käufer seine Möbel selbst in die Wohnung bringen, was bei einem Haus mit mehreren Stockwerken oft problematisch werden kann. Eine Andere Variante ist, dass die Ware bis hinter die erste Tür geliefert wird und auch hier kann es dann bei einem mehrstöckigen Haus schwierig werden und zu Unannehmlichkeiten beim Käufer führen. Diese Lieferbedinungen werden oft nicht richtig angeschaut und wenn die Ware kommt, dann folgt für viele das böse Erwachen. Achte daher immer darauf, dass die Ware bis dort geliefert wird, wo sie dann auch stehen soll.
  2. Den Platz für das Möbelstück ganz genau ausmessen
    Wenn man Möbel online kauft, dann sollte man vorher den Platz an dem das Möbelstück später stehen soll genau ausmessen und mit den Maßen des gewünschten Stücks abgleichen. Auf Bildern sehen die Gegenstände oft größer, weitläufiger oder kompakter aus, als sie in Wahrheit sind. Man täuscht sich dadurch oft und benötigt daher eine gute Vorstellungskraft, ob das Möbelstück auch an die gewünschte Stelle passt.
  3. Preise der verschiedenen Möbelshops vergleichen
    Es ist sehr oft der Fall, dass die Onlineshops mit günstigen Preisen werben, die angeblich von keinem anderen Anbieter geschlagen werden können. Hier lohnt es sich in der Regel, wenn du auch in anderen Shops nachschaust und eventuell bekommt man das gewünschte Stück woanders auch noch günstiger. Da man im Internet einen solchen Vergleich recht schnell durchführen kann, ist es auch nur mit einem geringen Zeitaufwand verbunden, als wenn man beispielsweise von Möbelhaus zu Möbelhaus fahren müsste. Achte beim Preisvergleich auch genau auf die Lieferkosten. Bei vielen Shops ist es so, dass das Möbelstück weniger kostet, dafür sind aber die Lieferkosten recht hoch. Dann lohnt es sich manchmal, wenn man für das Möbelstück etwas mehr zahlt und dafür geringere Lieferkosten hat oder es ist wesentlich rentabler, wenn man ins Möbelhaus fährt.
  4. Überprüfen der Seriosität
    Wenn du Designermöbel kaufen möchtest und diese im Internet viel günstiger angeboten werden als im Möbelhaus, dann solltest du vorsichtig sein, da es sich eventuell um eine Fälschung handelt. Achte beispielsweise auf Prüfsiegel oder Bewertungen von anderen Käufern.
  5. Bilder der Möbel genau anschauen
    Die Möbel können auf Bildern oft anders wirken als in der Realität. Beispielsweise sieht die Farbe knalliger oder leuchtender aus und wenn man es dann Zuhause aufstellt, passt es überhaupt nicht mehr zum Boden oder zu anderen bereits vorhandenen Möbeln. Damit du nicht enttäuscht wirst achte genau auf den Farbton des Möbelstücks. Man kann es zum Beispiel mit anderen Farbtönen vergleichen, das Bild vergrößern oder teilweise ist es möglich, dass man sich eine Stoffprobe schicken lässt.

KEINE KOMMENTARE