Good Bye Glühbirne – Hallo Energiesparlampe, Dank der EU

Good Bye Glühbirne – Hallo Energiesparlampe, Dank der EU

400
1
TEILEN

Energiesparlampen-die-neuen-Sieger-der-EU-Kommision

Man sagt, irgendwann ist alles vorbei und so schlägt langsam die letzte Stunde für die gute alte Glühbirne. Ab Ende September wird in Europa die Produktion von Glühbirnen eingestellt. Kaum ein Verbraucher ist sich darüber bewusst, was dies für ihn bedeutet.

Bye, Bye geliebte Glühbirne und danke für all die vielen Jahre, in denen du uns dein warmes Licht geschenkt hast. Mit dem in Kraft treten der neuen Maßnahme, die uns von der EU zu unserem Wohl und dem der Umwelt verkauft wird, ändert sich für den Verbraucher einiges. Denn die ach so hoch gelobten Energiesparlampen bringen mehr Nach-, als Vorteile mit sich. Zudem halten sie meist nicht ansatzweise das, was sie versprechen und können sogar ein Gesundheitsrisiko darstellen.

Energiesparlampen sagt man ja nach, dass sie doppelt so lange, teilweise sogar länger halten sollen wie herkömmliche Glühlampen. Des Weiteren sind sie bekannt für ihren geringeren Energieverbrauch. Problem dabei ist jedoch, dass beides nicht so richtig stimmt. Daher verwundert es auch nicht, dass immer mehr Lampen-Händler schon seit einiger Zeit anfangen für die Zeit nach dem 31. August vorzusorgen und anfangen Glühlampen in großen Mengen zu lagern. Grund hierfür ist das am 1. September in kraft tretende Verbot, welches die Produktion und den Import von Glühlampen in die EU untersagt. Neben mattierten Glühlampen in 75 Watt, Globuslampen in 60 Watt, Kryptonlampen in 40 Watt fallen auch die opalisierte Kerzenlampen in 25 Watt unter das Verbot. In einer Sendung, die ich zu diesem Thema im Fernsehen gesehen habe, äußerte sich ein Fachhändler dazu: „Die Meisten sind zwar darüber informiert, dass ab September die 100-Watt-Glühlampe verboten werden, aber dass auch sämtliche mattierten Lampen vom Markt verbannt werden, ganz gleich, ob sie 10, 40 oder 60 Watt haben, das ist ihnen nicht bewusst. Insgesamt rund tausend Leuchtmittel sind von dem Verdikt betroffen.“

1 KOMMENTAR

  1. Ich finde als Alternative zur Glühlampe die Halogenbirnen besser als Energiesparlampen.

Comments are closed.