Die Verschmelzung von Technik und Möbeln schreitet voran – Sony bringt neue...

Die Verschmelzung von Technik und Möbeln schreitet voran – Sony bringt neue Möbel fürs Heimkino

91
1
TEILEN

Fotos: Sony

Als ich vor kurzem meinen neuen Fernseher aufgestellt habe, kam schnell der Frust auf. Zuerst war ich begeistert vom ansprechenden Design des neuen Geräts. Als ich aber noch DVD-Player und Boxen angeschlossen hatte, lagen eindeutig zu viele Kabel herum. Mein Fernsehtisch bot keine ausreichenden Möglichkeiten die Kabel dezent verschwinden zu lassen.

Es scheint, dass Sonys Entwickler solche Probleme auch kennen und so wird das Unternehmen im Mai bzw. Juli mehrere TV-Stands auf den Markt bringen, die dem Kabelwust Einhalt gebieten sollen.

Als erste Maßnahme integriert Sony in die Modelle RHT-G550, RHT-G950 und RHT-G1550 einen Verstärker und Boxen. Als zweite Maßnahme werden HDMI-Anschlüsse und ein optionaler Media-Port zur Verbindung mit beliebigen Bluetooth-Geräten verbaut. Mit all diesen Anschlussmöglichkeiten fallen unnötige Kabel weg. Um Kabel Dezent zu verlegen werden alle drei Tische an den Ecken abgerundet sein.

Das kleinste der drei Modelle ist der RHT-G550. In diesem Tisch verbirgt sich ein von einem 330 Watt S-Master Amplifier angetriebenes, 3.1 Soundsystem. Zustäzlich bietet das kleinste Modell drei HDMI-Eingänge.

Die beiden größeren Modelle RHT-G950 und RHT-G1550 bieten 5.1 Sound mit 470 oder 550 Watt. Bei allen Modellen ist der Subwoofer in den Tisch integriert und die restlichen Speaker sind so angeordnet, dass sie nicht im Raum verteilt werden müssen um Raumklang zu erzeugen.

Wirft man einen Blick auf die vielen technischen Details, so merkt man, dass bei Sony keine Anfänger arbeiten. Der Verstärker verfügt über verschiedene Soundmodi wie beispielsweise Sport. Hierbei wird die Stimme des Kommentators betont und trotzdem geht die Stadionatmosphäre nicht verloren.

Nett ist auch der so genannte Nachtmodus. Dieser Modus schwächt Bässe intelligent ab und ermöglicht so auch bei niedrigen Lautstärken ein ansprechendes Sounderlebnis während man im Polsterstuhl rumlümmelt.

Die verschiedenen Modelle werden für Fernseher mit Größen von 32-40 Zoll, 40-46 Zoll und 46-55 Zoll empfohlen und sollten dank ihrer edlen, nachtschwarz glänzenden Oberfläche auch in anspruchsvoll eingerichteten Wohnzimmern bestehen können.

Wer nicht bis Mai/Juli warten möchte kann sich auf Preis.de verschiedene TV-Bänke anschauen und vergleichen.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.