Das Business Notebook von Toshiba – Portégé R830

Das Business Notebook von Toshiba – Portégé R830

5
0
TEILEN

Foto: Toshiba

Mit der neuen Portégé R830-Reihe von Toshiba kann man sich sehen lassen. Das 1,5 kg leichte Notebook ist vor allem für den Businessbereich gedacht. Toshiba vereint in diesem Geräte Eleganz, Funktionalität und Leistung.
[adrotate group=“16″]

Bei der Verarbeitung des Gehäuses wurde nicht nur viel Wert darauf gelegt, dass es formschön und elegant ist. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es besonders robust und zuverlässig ist. Die schlanke Form reduziert das Gewicht auf gerade mal 1,5 kg. Somit ist das Notebook der perfekte Reisebegleiter. Eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden erleichtert das mobile Arbeiten zusätzlich.

Auch das Datenblatt kann sich sehen lassen. Das Display ist mattiert und spiegelt somit nicht. Die Displaygröße beträgt 13,3 Zoll und hat eine Auflösung von 1.366×768 Bildpunkten. Der Prozessor ist ein Intel Core i5-2520M (2,50 GHz) der neuen Sandy Bridge Plattform. Um die Grafik kümmert sich die HD Graphics 3000. Des Weiteren bietet die Festplatte 500GB Speicher und der interne Arbeitsspeicher ist ein DDR3-1333 mit bis zu 8.192 MB. Das Notebook ist WLAN- und UMTS- fähig. Ein USB 2.0-Anschluss, ein USB 3.0-Anschluss und ein Multi-in1-Kartenleser sind ebenfalls vorhanden. Windows 7 Professional in der 64 Bit Version ist vorinstalliert.

Das Toschiba Portégé R830-112 ist ab April 2011 im Handel erhältlich. Der Hersteller gibt eine UVP von 1799 Euro an.

Foto: Toshiba

KEINE KOMMENTARE